AGRIFRIGOR™ HT 250

Mit einem AGRIFRIGOR™-Entfeuchter wird Luft zur Heutrocknung konditioniert. Das Verfahren ist durch Einsatz einer Wärmepumpe besonders wirtschaftlich und effektiv. Dies ist möglich, da bei diesem Verfahren der Verdampfer und der Kondensator genutzt werden. Heu in bester Qualität bringt gute Milch & gutes Fleisch, die Tiergesundheit wird wesentlich verbessert.

  • Einfache, übersichtliche  Bedienung.

  • Temperatur- und Feuchtesensoren ermöglichen den optimalen Einsatz der Wärmepumpe je nach den vorherrschenden Witterungsbedingungen.

  • Die vollautomatische Steuerung der Standardausführung regelt das System.

  • Optional kann das AGRIFRIGOR™-Verfahren mit einer zusätzlichen Siemens S7 DDC-Steuerung ausgestattet werden. Dann sind weitere individuelle Steuerungsvarianten sowie eine Ferndiagnose und eine Betriebsdokumentation möglich. 

  • Keine Vereisungsprobleme durch eine kontinuierliche Systemüberwachung und die integrierte  HYGROTHERM™-Schaltung 

  • Geringe Verschmutzungsgefahr durch großen Lamellenabstand der Wärmeübertrager.

  • Einfach zu reinigen durch abnehmbare, großflächige Filter mit Schnellverschlüssen.

AGRIFRIGOR™

HT 250

ENTFEUCHTER - WÄRMEPUMPEN

Heuboxgröße [m2] 1

 

bis 300

Elektrische Daten

Energiebedarf (Mittelwert) [kW]

Max. Stromaufnahme [A]

Elektroanschlusswert [kW / A]

 

27

95

45 / 100

Geeignet für Luftmenge 1

Entfeuchterbetrieb [m3 / s]

Außenluftbetrieb max. [m3 / s]

 

14,5 - 25,0

38,0

Abmessung [L x B x H in mm]

Gewicht [kg]

3.900 x 1.250 x 2.500

1.600

Technische Merkmale AGRIFRIGOR™:

  • Energieeffiziente Ausführung durch Frequenzregelung
  • Schalloptimierte Ventilatoren und Verdichter
  • Geeignet für alle Umgebungssituationen (Regen, Nebel,
  • Hitze und Kälte)
  • Wirksame großflächige Grobstaub-Luftfilter –
  • einfach zu reinigen
  • Robuste Industrieausführung
  • Vollverkleidung mit Schnellverschlüssen
  • Differenzdrucksensor Heubox
  • Qualitätskontrolle durch Werksprobelauf
  • Vollautomatische Steuerung
  • Temperatur- und Feuchtesensoren
  • Schwingungsentkoppelung
  • Beschichtete Wärmeübertrager als Korrosionsschutz
  • Betriebsstundenzähler / Meldeleuchte
  • Umweltfreundliches Sicherheitskältemittel, ohne FCKW
  • und ohne H-FCKW
  • Zusatzwanne für Reinigung / Kondensatwanne
  • Fernüberwachung / Alarmmodem
  • Luftklappen-Motorantriebe
  • Druckanzeige

Alle Angaben sind gültig für 400 V-3 Ph-50 Hz

1) Bei einer mittleren Heuanfangsfeuchte von 35 %, bei 1000 Pa Gegendruck und einer Heuendfeuchte von 14 %
2) Höhere Drücke auf Wunsch möglich

Technische Änderungen vorbehalten.​​

AGRIFRIGOR™ Heutrockung

Kontakt