GRANIFRIGOR™  Europe

Die Getreidekühlgeräte der GRANIFRIGOR™-Baureihe Europe sind in Leistung und Energieverbrauch optimal auf Temperatur und Luftfeuchtigkeit des europäischen, gemäßigten Klimas ausgelegt.

Anwendungsbereiche

  • Zuverlässige Getreidekühlung in gemäßigten Klimazonen (Regen, Nebel, Hitze und Kälte) – sichere Regelung der Luftfeuchte dank HYGROMAT™ -Automatik
  • Hervorragende Eignung und zuverlässiger Betrieb selbst bei hohen Außentemperaturen durch Sicherheitskältemittel
  • Serienmäßige Mitteldruckausführung – ideal auch für Hochsilos

Produkte im Überblick

ProduktLagergrößeLeistung

GRANIFRIGOR™ GC 40 Europe

Anfrage stellen
1.300 t
  • Kühlt 30-60 t in 24 h
  • Bis 1.300 t in 3 Wochen

GRANIFRIGOR™ GC 80 Europe

Anfrage stellen
2.500 t
  • Kühlt 55-120 t in 24 h
  • Bis 2.500 t in 3 Wochen

GRANIFRIGOR™ GC 140 Europe

Anfrage stellen
4.600 t
  • Kühlt 140-220 t in 24 h
  • Bis 4.600 t in 3 Wochen

GRANIFRIGOR™ GC 180 Europe

Anfrage stellen
5.800 t
  • Kühlt 170-280 t in 24 h
  • Bis 5.800 t in 3 Wochen

GRANIFRIGOR™ GC 240 Europe

Anfrage stellen
8.200 t
  • Kühlt 220-390 t in 24 h
  • Bis 8.200 t in 3 Wochen

GRANIFRIGOR™ GC 320 Europe

Anfrage stellen
10.000 t
  • Kühlt 310-520 t in 24 h
  • Bis 10.000 t in 3 Wochen

GRANIFRIGOR™ GC 500 Europe

Anfrage stellen
16.000 t
  • Kühlt 460-750 t in 24 h
  • Bis 16.000 t in 3 Wochen

GRANIFRIGOR™ GC 700 Europe

Anfrage stellen
25.000 t
  • Kühlt 700-1200 t in 24 h
  • Bis 25.000 t in 3 Wochen

GRANIFRIGOR™

GC 40 Europe

GC 80 Europe

GC 140 Europe

GC 180 Europe

GC 240 Europe

GC 320 Europe

GC 500 Europe

GC 700 Europe

Lagergröße bis 1.300 t 2500 t 4.600 t 5.800 t 8.200 t 10.000 t 16.000 t 25.000 t
Kühlleistung in 24 Stunden 30 - 60 t/ Tag 55 - 120 t/ Tag 140 - 220 t/ Tag 170 - 280 t/ Tag 220 - 390 t/ Tag 310 - 520 t/ Tag 460 - 750 t/ Tag 500-1200 t/ Tag
Nennkälteleistung Verdichter 10 kW 20 kW 32 kW 43 kW 63 kW 82 kW 125 kW 175 kW
Kaltluftventilator
Volumenstrom 2.400 m 3/h 4.600 m 3/h 7.700 m 3/h 10.800 m 3/h 12.500 m 3/h 18.000 m 3/h 25.000 m 3/h 26.000 m 3/h
Druck maximal 3.200 Pa 3.400 Pa 4.700 Pa 6.000 / 8.000 Pa 6.000 / 8.000 Pa 6.000 / 8.000 Pa 6.000 Pa 6000 Pa
Elektrische Daten
Leistung (Mittelwert) 4,2 kW 9 kW 16 kW 19 kW 28 kW 34 kW 65 kW 71 kW
Max. Stromaufnahme 18 A 32 A 56 A 63 A 96 A 120 A 203 A 285 A
Elektroanschlusswert 32 A 32 A 63 A 63 A 100 A 125 A 250 A 300 A
Anschlüsse
∅ Kaltluftschlauch 300 mm 300 mm 300 mm 400 mm 400 mm 600 mm 600 mm 600 mm
Kondenswasserablauf im Mittel 6 l/h 15 l/h 20 l/h 30 l/h 35 l/h 45 - 65 l/h 65 - 100 l/h 100-150 l/h
∅ Kondenswasserablaufschlauch 3/4 Zoll 3/4 Zoll 3/4 Zoll 3/4 Zoll 3/4 Zoll 3/4 Zoll 3/4 Zoll 3/4 Zoll
Abmessung (L X B X H)
mit Bereifung 3.450 x 1.350 x 1.750 mm 3.570 x 1.320 x 1.880 mm 3.620 x 1.330 x 2.265 mm 3.800 x 1.650 x 2.280 mm 3.300 x 1.550 x 2.450 mm 3.710 x 1.810 x 2.550 mm 3.950 x 2.130 x 2.900 mm 4480 x 2130 x 2900 mm
mit Schwenkrollen 2.050 x 950 x 1.570 mm 2.230 x 990 x 1.695 mm 2.520 x 1.130 x 2.085 mm 2.680 x 1.320 x 2.150 mm 2.950 x 1.550 x 2.250 mm 3.370 x 1.810 x 2.410 mm 3.740 x 2.130 x 2.690 mm 4200 x 3130 x 2690 mm
Gewicht
mit Bereifung 600 kg 700 kg 950 kg 1.150 kg 1.650 kg 2.000 kg 3.000 kg 3950 kg
mit Schwenkrollen 550 kg 650 kg 850 kg 1.060 kg 1.500 kg 1.900 kg 2.750 kg 3700 kg
Anfrage stellenAnfrage stellenAnfrage stellenAnfrage stellenAnfrage stellenAnfrage stellenAnfrage stellenAnfrage stellen

Produktbeschreibung

Handhabung und Betrieb

  • Leiser Normalbetrieb durch frequenzgeregelte Ventilatoren und schalloptimierten Verdichter
  • Unterschiedliche Betriebsarten durch vollautomatische Siemens S7-Steuerung: sehr leise (Flüsterbetrieb – häufig verwendet während der Nachtzeit), Schnellabkühlung (Boosterbetrieb), Lüftungsbetrieb (only air) und Normalbetrieb
  • Wirksame, großflächige Filter mit integrierter Filterüberwachung
  • Erhöhte Sicherheit durch Gegendruckanzeige
  • Optimale Kontrolle durch Sichtfenster im Luftkühler
  • Effektiver Geräteschutz durch integrierte Phasen- und Unterspannungsüberwachung
  • Zuverlässiger Start auch bei kühlen Außentemperaturen durch drehzahlgeregelte Kondensatorventilatoren
  • Einfache und gründliche Reinigung dank guter Zugänglichkeit z. B. durch Wärmeübertrager mit großen Lamellenabständen, Gehäusetüren, Mannlöchern sowie Revisionsöffnungen im Luftkanal

Energie- und Umwelt-Bilanz

  • Wirtschaftliche Lösung dank geringem Stromverbrauch
  • Energieeffiziente Ausführung durch Frequenzregelungen und modernste Motoren
  • Umweltfreundliches Sicherheitskältemittel – ohne FCKW und ohne H-FCKW
  • Weitere Energieeinsparung durch Winter- und Sommerthermostat
  • Permanente Einhaltung und Überwachung der gewünschten Kühlluftfeuchte und Temperatur mit HYGROTHERM™
  • Serienmäßige Schalldämmung bei GC 180-GC 500

Verarbeitung und Qualität

  • Serienmäßiges HYGROTHERM™ -Heizregister
  • Serienmäßiges elektrisches Heizregister
  • Robuste Verarbeitung durch Kondensatwanne aus Edelstahl
  • Korrosionsschutz durch beschichtete Wärmeübertrager
  • Fahrgestellausstattung mit robusten luftbereiften Gummirädern für erhöhten Pannenschutz bei GC 40 - GC 180, wahlweise Schwenkrollen
  • Extra sichere Fahrgestellausstattung mit pannensicheren Vollgummireifen bei GC 240 - GC 500, wahlweise Schwenkrollen
  • Mehrstufige Qualitätskontrolle mit Werksprobelauf
  • Einfache Wartung durch große, vollverkleidete Türen
  • Robuste Industrieausführung
  • Je nach Ausführung große TÜV-geprüfte Kältemittelsammler und Unterkühler
  • CE-konforme Ausführungen

Optionen

  • Hochdruckgebläse (HP - high pressure) für schlanke Silozellen
  • Schutzgitter gegen Tiere
  • Feststellstützen
  • Staplertaschen für den einfachen Gerätetransport mittels eines Staplers
  • Alarm-Modem (Mitteilung per SMS / E-Mail) für permanente Überwachung
  • Modem für Ferndiagnose/ Fernanzeige (App, LAN, WiFi / WLAN, GSM)
  • Schallkabine für -15 bis -20 dB(A)
  • Zusätzliche Heizung für Saatgut und/oder Braugerste
  • Drehfeldüberwachung für wirksamen Geräteschutz
  • Signalmeldeleuchte zur komfortablen Geräteüberwachung aus der Ferne
  • Vollautomatische Cool stop-Funktion
  • FrigorTec App

Know-How

Mit über 55 Jahren Erfahrung in der Getreidekühlung haben wir uns umfangreiches Fachwissen zu allen Themen erarbeitet. Wir freuen uns, wenn wir dieses Know-How auch bei Ihren Getreidetrocknungs- Herausforderungen mit einbringen dürfen.

Funktionsweise von Getreidekühlgeräten

Artikel lesen

Die beste Kühlstrategie für Ihre Lagerart

Artikel lesen

Wie Sie Ihr Getreide vor Pilzen und Schädlingen schützen

Artikel lesen

Getreidekühlung wirtschaftlich einführen und betreiben

Artikel lesen

Inbetriebnahme und Wartung von Getreidekühlgeräten

Artikel lesen

Vorteile mit FrigorTec Getreidekühlgeräten

FrigorTec Getreidekühlgeräte basieren auf einem durchdachten Baukastensystem und zeichnen sich durch folgende Merkmale aus:

  • Vollautomatische Steuerung Siemens S7
  • Ferngesteuerte Bedienung via App
  • Steife, geschweißte Rahmenkonstruktion
  • Partiell schallgedämmtes Gehäuse UV-beständige Außenkabel
  • Ösen zur Verzurrung an jeder Gehäuseecke Dächer aus verzinktem Stahlblech
  • Druckstabile Getreide-Kühlluft-Ventilatoren mit hohem Druck
  • Filter für die Getreide-Kühlluft
  • Kompressoren, beispielsweise von Bitzer/ Deutschland
  • Mehrfach beschichtete Stahlteile
  • Alle FrigorTec Getreidekühler sind „Made in Germany“ und absolvieren vor ihrer Auslieferung einen Werksprobelauf.

 Beratungstermin vereinbaren

Unsere Experten beraten Sie gerne bei der Planung und Umsetzung Ihres Getreidelagers. Gemeinsam finden wir die maßgeschneiderte Lösung für die Sicherung Ihrer Erntequalität.

Kontakt