Alle CRANEFRIGOR™ Kranklimageräte im Überblick

Für Kranklimatisierung in Hitzebetrieben

CRANEFRIGOR™TB

Datenblatt
  • Einbau: Wand, Dach, Remote
  • Nennkälteleistung: bis 7,0 kW
  • Temperaturbereich: -25 °C bis +85 °C
Kühlen von Krankabinen

CRANEFRIGOR™TC

Datenblatt
  • Einbau: Wand, Dach, Remote
  • Nennkälteleistung: bis 12,5 kW
  • Temperaturbereich: -25 °C bis +85 °C
Gerät zum Kühlen der Kranelektronik

CRANEFRIGOR™TD

Datenblatt
  • Einbau: Wand, Dach, Remote
  • Nennkälteleistung: bis 24,5 kW
  • Temperaturbereich: -25 °C bis +85 °C
Geräte für die Krankabinenkühlung

CRANEFRIGOR™TF

Datenblatt
  • Einbau: Wand, Dach, Remote
  • Nennkälteleistung: bis 36,5 kW
  • Temperaturbereich: -25 °C bis +85 °C
Richtige Klimatisierung von Krankabinen

CRANEFRIGOR™TH

Datenblatt
  • Einbau: Wand, Dach, Remote
  • Nennkälteleistung: bis 55,5 kW
  • Temperaturbereich: -25 °C bis +85 °C
Krankühlgerät für Hitzebetriebe

CRANEFRIGOR™OC02

Datenblatt
  • Einbau: Wand, Dach, Remote
  • Nennkälteleistung: bis 3,5 kW
  • Temperaturbereich: -25 °C bis +60 °C
Kühlen, Heizen, Entfeuchten von Krankabinen

CRANEFRIGOR™OC07

Datenblatt
  • Einbau: Wand
  • Nennkälteleistung: bis 6,6 kW
  • Temperaturbereich: -25 °C bis +75 °C
Kran kühlen in Stahlwerken, Gießereien, Warmwalzwerken

CRANEFRIGOR™TX

Datenblatt
  • Einbau: Wand, Remote
  • Nennkälteleistung: bis 6,4 kW
  • Temperaturbereich: -25 °C bis +80 °C
Geräte zur Krankühlung für Hafenanlagen

CRANEFRIGOR™TW

Datenblatt
  • Einbau: Dach, Remote
  • Nennkälteleistung: bis 4,6 kW
  • Temperaturbereich: -25 °C bis +80 °C
Krankühlgeräte für Containerterminals und Häfen

CRANEFRIGOR™VX

Datenblatt
  • Einbau: Wand, Dach, Remote
  • Nennkälteleistung: bis 6,4 kW
  • Temperaturbereich: -25 °C bis +85 °C
Geräte zur Schaltraumkühlung und Schaltschrankkühlung

CRANEFRIGOR™VB

Datenblatt
  • Einbau: Wand, Dach, Remote
  • Nennkälteleistung: bis 7,0 kW
  • Temperaturbereich: -25 °C bis +85 °C
Krankühlgeräte zum Schutz der Steuerelektronik

CRANEFRIGOR™VC

Datenblatt
  • Einbau: Wand, Dach, Remote
  • Nennkälteleistung: bis 12,5 kW
  • Temperaturbereich: -25 °C bis +85 °C
Schaltschrank- und Krankühlung

CRANEFRIGOR™VD

Datenblatt
  • Einbau: Wand, Dach, Remote
  • Nennkälteleistung: bis 24,5 kW
  • Temperaturbereich: -25 °C bis +85 °C
Schaltraum erfolgreich kühlen

CRANEFRIGOR™VF

Datenblatt
  • Einbau: Wand, Dach, Remote
  • Nennkälteleistung: bis 36,5 kW
  • Temperaturbereich: -25 °C bis +85 °C
Krankabine richtig kühlen

CRANEFRIGOR™VH

Datenblatt
  • Einbau: Wand, Dach, Remote
  • Nennkälteleistung: bis 55,5 kW
  • Temperaturbereich: -25 °C bis +85 °C
Krankühlgerät für Decken- oder Wandmontage

CRANEFRIGOR™WDV

Datenblatt
  • Einbau: Wand, Decke
  • Nennkälteleistung: bis 6,5 kW
  • Temperaturbereich: -25 °C bis +30 °C
Krankühlgerät für Montage an Decke

CRANEFRIGOR™DV

Datenblatt
  • Einbau: Decke
  • Nennkälteleistung: bis 30,0 kW
  • Temperaturbereich: -25 °C bis +30 °C
So wird abtropfendes Kondenswasser in Kränen verhindert.

CRANEFRIGOR™KV1

Datenblatt
  • Einbau: Wand, Außen, Boden
  • Heizleistung: bis 3,6 kW
  • Temperaturbereich: -25 °C bis +70 °C
Gerät zur Verhinderung von Kranausfall durch Kondenswasser

CRANEFRIGOR™KVW

Datenblatt
  • Einbau: Wand, Außen
  • Heizleistung: bis 3,6 kW
  • Temperaturbereich: -25 °C bis +70 °C
Gerät, um das Eindringen von Staub und Gasen in Schalträumen zu verhindern

CRANEFRIGOR™Filteranlage FS10 (selbstreinigend)

Datenblatt
  • Einbau: Außen, Boden
  • Luftvolumenstrom: 0-900 m3/h
Filtert Partikel und Gase in Schaltcontainern aus der Luft

CRANEFRIGOR™Filteranlage FT15

Datenblatt
  • Einbau: Wand, Innen, Außen
  • Luftvolumenstrom: 0-400 m3/h
Zur Beheizung von Elektronikcontainer und Schaltraum

CRANEFRIGOR™Heizgerät OH07

  • Einbau: Innen
  • Heizleistung: bis 7,0 kW
  • Temperaturbereich: -25 °C bis +30 °C
Kranklimagerät für sicheren Betrieb auch bei hohen Schockbelastungen

CRANEFRIGOR™CK10.h

Datenblatt
  • Einbau: Dach, Remote
  • Nennkälteleistung: bis 17,9 kW
  • Temperaturbereich: -25 °C bis +85 °C
Für optimale klimatische Bedingungen für Mensch und Kranelektronik

CRANEFRIGOR™CC02

Datenblatt
  • Einbau: Wand, Remote
  • Nennkälteleistung: bis 4,0 kW
  • Temperaturbereich: -25 °C bis +70 °C
Technische Daten Krankühlgerät CK_12V

CRANEFRIGOR™CK12.v

Datenblatt
  • Einbau: Wand, Remote
  • Nennkälteleistung: bis 12,3 kW
  • Temperaturbereich: -25 °C bis +85 °C
Kompaktgerät für die Klimatisierung von Schaltraum und Container

CRANEFRIGOR™CK16.h

Datenblatt
  • Einbau: Dach, Remote
  • Nennkälteleistung: bis 26,6 kW
  • Temperaturbereich: -25 °C bis +85 °C
Krankühlgerät für die Wandmontage

CRANEFRIGOR™CK18.v

Datenblatt
  • Einbau: Wand, Remote
  • Nennkälteleistung: bis 19,5 kW
  • Temperaturbereich: -25 °C bis +85 °C
Krankühlgerät zum Betrieb unter extremen Umgebungsbedingungen

CRANEFRIGOR™TY

Datenblatt
  • Einbau: Wand, Remote
  • Nennkälteleistung: bis 6,4 kW
  • Temperaturbereich: -25 °C bis +80 °C
Krankühlgerät für die Montage auf das Dach

CRANEFRIGOR™CK22.h

Datenblatt
  • Einbau: Dach, Remote
  • Nennkälteleistung: bis 31,4 kW
  • Temperaturbereich: -25 °C bis +85 °C
Für kühles Kranklima in Hitzebetrieben

CRANEFRIGOR™CK24.v

Datenblatt
  • Einbau: Wand, Remote
  • Nennkälteleistung: bis 24,2 kW
  • Temperaturbereich: -25 °C bis +85 °C
Temperatur regeln in Schaltraum

CRANEFRIGOR™CK30.h

Datenblatt

Einbau: Dach, Remote

Nennkälteleistung: bis 33,5 kW

Temperaturbereich: -25 °C bis +85 °C

Steuer- und Leistungselektronik in Kränen schützen

CRANEFRIGOR™CK30.v

Datenblatt
  • Einbau: Wand, Remote
  • Nennkälteleistung: bis 24,2 kW
  • Temperaturbereich: -25 °C bis +85 °C
So schützt man die Elektronik in Schaltschränken

CRANEFRIGOR™CC08

Datenblatt
  • Einbau: Einbau / OEM Produkt
  • Nennkälteleistung: bis 11,4 kW
  • Temperaturbereich: -25 °C bis +70 °C
Kompaktgerät für sicheren Betrieb bei hohen Temperaturen

CRANEFRIGOR™CC05

Datenblatt
  • Einbau: Einbau / OEM Produkt
  • Nennkälteleistung: bis 5,8 kW
  • Temperaturbereich: -25 °C bis +70 °C

Kühlen, Heizen und Entfeuchtungsbetrieb für Kräne

CRANEFRIGOR™CVD1

Datenblatt
  • Einbau: Wand, Dach, Remote
  • Nennkälteleistung: bis 20,0 kW
  • Temperaturbereich: -25 °C bis +54 °C

Know-How

Wir machen aus unserer jahrzehntelangen Erfahrung und unserem Know-how auf dem Gebiet der Kranklimatisierung kein Geheimnis und teilen gerne unser Wissen mit Ihnen. Erfahren Sie nutzerrelevante Fakten und Hintergrundinformationen.

Über die Wichtigkeit einer leistungsstarken Kranklimatisierung

Wann ein Kranklimagerät notwendig ist

Je nach Einsatzort stellen Luftverunreinigungen und extreme Temperaturen das Betriebspersonal und die Kranelektronik vor Herausforderungen. Eine kontrollierte Klimatisierung von Krankabinen, E-Räumen, Elektronikcontainern und Schaltschränken ist deshalb in vielen Anwendungen unentbehrlich.

Krankühlgeräte für extreme Anforderungen

Funktionsweise und Aufbau von Kranklimageräten

Für einen gefahrlosen Betrieb kommen in Kranklimageräten Sicherheitskältemittel zum Einsatz. Zusätzliche Komponenten erweitern die Klimaanlagen z. B. um Heiz- und Filterfunktionen. Trotz grundsätzlich ähnlichem Aufbau lassen sich Kranklimageräte in Kompakt- und Splitgeräte unterscheiden.

Krankühlgeräte müssen Hochtemperaturanwendungen aushalten

Branchenspezifische Anforderungen an Kranklimageräte

Kranklimageräte werden in den unterschiedlichsten Branchen eingesetzt, die vielfältige Anforderungen hinsichtlich Funktionalität und Widerstandsfähigkeit gegen Umwelteinflüsse stellen. Konstruktive Anpassungen sorgen dafür, dass die Geräte auch in herausfordernden Umgebungen zuverlässig funktionieren.

Welche Vorteile eine Krankühlung mit sich bringt

Planung, Montage und Wartung von Kranklimageräten

Sorgfältige Planung schafft die Basis für ein Kranklimagerät, das die anwendungsspezifischen Anforderungen bestmöglich erfüllt. Eine vorausschauende Montage und regelmäßige Wartungen stellen sicher, dass die Klimaanlage auch unter extremen Bedingungen zuverlässig kühlt, heizt, entfeuchtet und filtert.

Vorteile mit FrigorTec Kranklimageräten

FrigorTec Kranklimageräte zeichnen sich durch folgende Merkmale aus:

  • Komfortklimatisierung Kabine, Schaltschrank und Elektronikraum
  • Sicherer Betrieb bei extremer Staubbelastung
  • Sicherer Betrieb bei extremer Hitzebelastung
  • Betrieb 24/7
  • Extrem robuste Industrieausführung
  • Hoher Korrosionsschutz in Standardausführung
  • Angepasste Luftströmung und Temperaturverteilung
  • Mehrstufige Qualitätskontrolle

Damit verbundene Sicherheiten:

  • Gesundheit des Bedienpersonals
  • Erhöhte Leistungsfähigkeit des Bedienpersonals
  • Lange Lebensdauer elektronischer Bauteile
  • Hohe Betriebssicherheit
  • Sicherung des Fertigungsprozesses

Beratungstermin vereinbaren

Unsere Experten beraten Sie gerne bei der Planung und Umsetzung Ihrer Projekte. Gemeinsam finden wir die maßgeschneiderte Lösung.

Termin vereinbaren
Kontakt