Getreidekühlgeräte GRANIFRIGOR™

Die Getreidekühlung mit einem GRANIFRIGOR™-Getreidekühlgerät ist ein natürliches Verfahren zur Kühlkonservierung von Getreide, Mais, Reis, Paddy und Ölsaaten. Seit 1963 wird das Getreidekühlgerät GRANIFRIGOR™ bei FrigorTec hergestellt und in über 70 Ländern seit vielen Jahren erfolgreich eingesetzt.

Ein Getreidekühler kühlt Getreide auf eine gewünschte Temperatur und verhindert dadurch wirksam Insektenbefall, Pilzentstehung und Mykotoxine. Das Gerät trägt damit auch wesentlich dazu bei, die Erntequalität zu sichern.

FrigorTec bietet weltweit Getreidekühlgeräte in unterschiedlichen Größen an – jeweils exakt passend für die verschiedenen Klimazonen:

Getreidekühlgeräte der Baureihe Europe:
Die für die gemäßigte Klimazone bestimmten Getreidekühlgeräte kommen beispielsweise in Deutschland, Polen und Tschechien zum Einsatz. 

Getreidekühlgeräte der Baureihe Subtropic:
Speziell entwickelt für subtropische Klimaverhältnisse, arbeiten diese Getreidekühlgeräte vornehmlich in Ländern wie Italien, Kroatien und Serbien.  

Getreidekühlgeräte der Baureihe Tropic:
Die auf tropische Klimaverhältnisse ausgelegten Getreidekühlgeräte werden u.a. in Thailand, Vietnam, Panama und Kolumbien eingesetzt.

Getreidekühlgeräte der Baureihe Desert:
Die Spezial- Getreidekühlgeräte für Hitzeländer bewähren sich u.a. in Kuweit, Saudi-Arabien und Abu Dhabi.

Weiterführende Informationen

FrigorTec Getreidekühlgeräte weltweit

Seit 1963 baut und vertreibt FrigorTec weltweit Getreidekühlgeräte, die auf einem durchdachten Baukastensystem basieren und sich durch folgende Merkmale auszeichnen:

Vollautomatische Steuerung Siemens S7

Ferngesteuerte Bedienung via App

Steife, geschweißte Rahmenkonstruktion

Partiell schallgedämmtes Gehäuse

UV-beständige Außenkabel

Ösen zur Verzurrung an jeder Gehäuseecke

Dächer aus verzinktem Stahlblech

Druckstabile Getreide-Kühlluft-Ventilatoren mit hohem Druck

Filter für die Getreide-Kühlluft

Kompressoren, beispielsweise von Bitzer/Deutschland

Mehrfach beschichtete Stahlteile

Alle FrigorTec Getreidekühler sind „Made in Germany“ und absolvieren vor ihrer Auslieferung einen Werksprobelauf.

 

Zu seinen Getreidekühlgeräten bietet FrigorTec umfangreiches Zubehör und Zusatzleistungen an, z.B.:

Fahrgestell mit Gummireifen

Nagerschutzgitter

Temperaturfühler zur Abschaltung des Getreidekühldurchgangs

Hochdruckventilator zur Getreidekühlung in Hochsilos

Meldeleuchte zur Anzeige des Betriebszustandes

Schutzhaube für den Kühlluftstutzen

Standfüße zur Festaufstellung des Gerätes

Schalldämmpakete

Schallkabine für jeden Gerätetyp

Inbetriebnahme vor Ort durch FrigorTec

Fernwartung durch FrigorTec

Alle Zusätze für die FrigorTec-Getreidekühler können auch nachgerüstet werden. Somit bleibt Ihr Gerät immer auf dem aktuellen Stand der Technik.

Über 50 Jahre Erfolgsgeschichte GRANIFRIGOR™

Geschichte

Geschichte

Seit 1963 wird das Getreidekühlgerät GRANIFRIGOR™ bei FrigorTec hergestellt und weltweit zur Getreidekühlung eingesetzt.

Know-how

Know-how

Das spezielle Getreide-Know-how wurde durch engen Kontakt zu Instituten und Universitäten und den Dialog mit unseren Kunden erworben.

Weltweiter Erfolg

Weltweiter Erfolg

Bekommen Sie über unsere weltweiten Referenzen einen Einblick in die Anwendungen und Einsatzbereiche der GRANIFRIGOR™-Geräte.

Made in Germany

Made in Germany

Alle GRANIFRIGOR™-Geräte werden in Deutschland entwickelt und produziert. Den sicheren Betrieb jedes Gerätes garantiert FrigorTec durch eine Qualitätskontrolle im Technikum.

Kontakt